FAQ

Die häufigsten Fragen

coffee-to-go.koeln ist die Internetseite der gemeinsamen Initative aus Stadt Köln, AWB Köln, IHK Köln, sowie Vertretern aus Wirtschaft und Verbänden, die es sich auf die Fahne geschrieben hat, die Menge der weggeworfenen Einwegbecher in unserer Stadt zu reduzieren. 

Hier sind Tipps, Infos und Adressen zusammengefasst, wie du ganz bequem zu deinem Mehrwegbecher kommst und wo dein eigener Kaffeebecher willkommen ist. Übersichtlich, informativ und unkompliziert. Und das Beste daran: Mit einem Klick auf der Karte findest du alle Unternehmen in deiner Nähe, die Mehrwegbecher anbieten, auffüllen oder zurücknehmen. 

Jeder! Das gilt sowohl für alle, die bisher mit dem Einwegbecher im Auto, in der Bahn oder zu Fuß, in der Schule, der Uni, der Firma oder auf der Baustelle unterwegs sind, als auch für alle Unternehmen, die bisher Einwegbecher ausgeben.

Eigenen Becher mitbringen:
Bei diesen Standorten wird dein mitgebrachter Becher befüllt.

ReCup Pfandsystem:
Dieser Standort nutzt als Mehrweglösung den Anbieter ReCup. Becher dieses Systems werden hier ausgegeben und angenommen.

Cup4Cup Pfandsystem: 
Dieser Standort nutzt als Mehrweglösung den Anbieter Cup4Cup. Becher dieses Systems werden hier ausgegeben und angenommen.

In Köln gibt es aktuell verschiedene Mehrwegsysteme parallel. Alle Unternehmen, die an das selbe System angeschlossen sind, nehmen auch gerne deinen Kaffeebecher zurück. Wo du die einzelnen Standorte findest, zeigt dir unsere Karte. Achte einfach auf die unterschiedlichen Symbole und dann läuft es mit deinem Mehrwegbecher. 

Eigener Becher? Das geht! Einige Unternehmen bieten sogar einen Preisvorteil auf das Heißgetränk an, wenn du deinen eigenen Becher befüllst. Wichtig ist nur, dass der Becher nach jedem Gebrauch sorgfältig gereinigt wird und beim Abfüllen nicht die Kaffeemaschine oder den Zapfhahn berührt. 

Ein B(K)lick auf unsere Karte genügt! Sie zeigt dir an, wo gerade in deiner Nähe ein Mehrwegbecher auf dich wartet. In Köln gibt es aktuell verschiedene Mehrwegsysteme. Alle Unternehmen, die an das gleiche System angeschlossen sind, nehmen auch gerne deinen Kaffeebecher wieder zurück. Achte einfach auf die unterschiedlichen Symbole.

Alle Firmen und Händler, die eine Mehrweglösung anbieten, können ihre Standorte auf unserer Website anzeigen lassen. Wer sich registrieren möchte, kann das hier tun. Hier geht's zum Mitmach-Formular für Gewerbekunden.

Falls dein Lieblingscafé noch nicht mitmacht, gib uns gerne eine kurze Info. Hier findest du unseren Kontakt.

Bekommst du den Fehlercode: 1 oder 2 angezeigt, überprüfe, ob dein verwendeter Browser deine Standortdaten verwenden darf. 

iPhone-Nutzer: Einstellungen -> Datenschutz -> Ortungsdienste -> Safari (oder anderen verwendeten Browser)
Die Standortfreigabe muss auf "Beim Verwenden der App" geschaltet sein.

Browser: Im Browser findest du die Standortfreigabe in der Regel unter Einstellungen -> Datenschutz